Aktuelle News

Vorwort zum Derby gegen den TSV Kürnbach

Liebe Fußball-Fans, liebe VfB´ler,

zum zweiten Derby innerhalb einer Woche begrüßen wir Euch im Hugo-Koch-Stadion ganz herzlich.

Ein besonderer Gruß geht an das heutige Schiedsrichtergespann.

 

Mit unseren Gästen aus Kürnbach begrüßen wir heute eine Mannschaft und einen Verein, der/dem man größten Respekt zollen muss.

Was hier in den letzten Jahren geleistet wurde, ist große Arbeit. Der Aufstieg in die Landesliga war das i-Tüpfelchen für die Mannen aus dem schönen Weinort.

Gerade heute werden die Kürnbacher alles in die Waagschale werfen, um etwas Zählbares aus Eppingen mit nach Hause zu nehmen.

 

Unsere Mannschaft muss hochkonzentriert in die Partie gehen, mit dem gleichen Siegeswillen, wie in den letzten Wochen. Marco Unser wird sein Team wieder top-eingestellt auf das Feld schicken, so dass jeder einzelne das Beste aus sich herausholen kann.

Was die Mannschaft kann, hat sie uns allen in den letzten 6 Wochen eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Dies gilt es bis zur Winterpause abzurufen, mit dem Ziel, in jedem Spiel den Platz als Sieger zu verlassen!

 

Unsere 2. Mannschaft hat aus den letzten beiden Partien nur 1 Punkt geholt, wobei mehr möglich gewesen wären. Nichts desto trotz sollten wir in den nächsten Wochen die nötigen Punkte holen, um den Abstand nach unten zu wahren.

Die 3. Mannschaft befindet sich im Mittelfeld der Liga. Hier haben wenige herbe Niederlagen Spuren hinterlassen. Jedoch gilt: weiter kämpfen!

 

Unsere Junioren machen richtig Spaß:

Die A-Junioren haben mittlerweile schon 21 Punkte auf dem Konto und belegen den 3. Platz in der Landesliga. Hier erbringen unser Trainer Harald Wilkening uns sein junges Team überragende Leistungen, weiter so!!

Auch die B-Junioren mit ihrem Trainer Marcel Martin spielen eine sehr erfolgreiche Vorrunde und belegen als Aufsteiger mit 15 Punkten einen vorderen Mittelfeldplatz – klasse!!

 

So nun wünschen wir allen ein spannendes und faires Derby!

 

 

Vorstand

VfB Eppingen