Aktuelle News

VfB Eppingen – SpVgg Neckarelz 3:1

Unsere 1.Mannschaft präsentierte sich auch vergangenen Samstag in Topform und ließ auch dem Oberliga – Absteiger aus Neckarelz keine Chance. Von Beginn an, waren unsere Jungs engagierter und läuferisch in allen Belangen dem Gegner überlegen. Bereits in der 5. Minute hatte unser Kapitän Kevin Haas die erste große Torchance – doch aus kurzer Distanz fand der Ball nicht den Weg ins Tor. Besser machte es dann Valerij Felk, der aus ähnlicher Situation das 1:0 markierte. Neckarelz zeigte sich beeindruckt von dem Eppinger Umschaltspiel und Christiano Alves erzielte nach eigener Balleroberung im Mittelfeld mit einem sehenswerten Treffer das 2:0 in der 34. Minute.Nach der Pause das gleiche Bild – die Gäste kamen kaum aus ihrer eigenen Hälfte, der VfB eroberte sich bereits im Mittelfeld den Ball und erspielte sich weitere Chancen. Eine davon schloss erneut Christiano Alves in der 56. Minute mit einem herrlichen Volleyschuß aus 16m nach Flanke von Jan Friedrich zum 3:0 ab.Neckarelz hatte in der zweiten Hälfte bis zur 70. Minute nur eine Torchance – diese nutzten sie zum 3:1 Anschlusstreffer.In der 74. Minute schwächten sich die Gäste mit zwei roten Karten nach Tätlichkeiten zum einen an einem Eppinger Spieler und zum anderen wurde die Schiedsrichterin angegangen, sodass folgerichtig beide Gästespieler vorzeitig zum Duschen geschickt wurden. Danach stellten unsere Jungs das Fußballspielen etwas ein, sodass Neckarelz in den Schlussminuten noch eine große Torchance hatte – doch unser Keeper, Kai Sauer parierte in Weltklassemanier.

Mit 31 Punkten und einem Torverhältnis von 27:19 Toren steht unser VfB nun nach Abschluss der Vorrunde auf dem 3. Tabellenplatz der Verbandsliga Nordbaden. Nach der Heimtabelle sogar auf dem 1. Tabellenplatz, da wir zu Hause noch ungeschlagen sind.

Am kommenden Samstag empfängt unsere 1.Mannschaft zum Rückrundenauftakt die SG HD- Kirchheim.Das letzte Spiel in dieser bisher hervorragenden gespielten Saison. Spielbeginn ist bereits um 14.15 Uhr.