Aktuelle News

VfB Eppingen – Fortuna Heddesheim 0:1

Bei widrigen Bedingungen verlor unsere 1. Mannschaft unglücklich vergangenen Samstag in der HWH-Arena gegen den Tabellenvierten aus Heddesheim mit 0:1. Unere Jungs machten da weiter, wo sie gegen Walldorf aufgehört haben – engagiert und konzentriert gingen sie zu Werke. Heddesheim kam in der ersten Halbzeit nur sporadisch in die Nähe des Eppinger Torraumes. Die wenigen Chancen, enschärfte die Eppinger Defensive ohne Kompromisse. Die größte Chance im Spiel hatte Soner Bostan in der 72. Minute – ein weiter Abschlag von Murat Zeyrek und plötzlich stand er allein vor Heddesheims Keeper, doch offenbar selber überrascht scheiterte er am Torhüter. Der VfB spielte gut mit und hätte bis dahin die Führung verdient gehabt. Den einzigsten Fehler in der Eppinger Defensive bestrafte der Favorit aus Heddesheim humorlos und ging in der 81. Minute überraschend in Führung. Mit dem Gegenzug hatte Alex Rudenko den Ausgleich auf dem Fuß, doch sein Schuß ging an den Innenpfosten. Das letzte Anrennen brachte nichts mehr ein, das Heddesheimer Bollwerk hielt bis zum Schluß stand.