Aktuelle News

VfB Eppingen – FC Astoria Walldorf II 2:2

Unsere Jungs begannen die Partie hellwach und gingen bereits in der 8. Minute mit dem ersten sehenswerten Angriff durch Pop mit einem Kopfball aus 6m mit 1:0 in Führung. Walldorf war zu Beginn noch etwas unsortiert, konnte allerdings nach dem Rückstand ihre eigene Offensive in Szene setzen. Mit einer verunglückten Fußabwehr von Krause in der 29. Minute seitens des VfB`s glich Walldorf bis dahin eher glücklich zum 1:1 aus. Im weiteren Verlauf versuchten beide Mannschaften ihr Glück in der Offensive – doch beide Abwehrreihen standen sicher.
Nach dem Seitenwechsel ein ähnliches Bild – Eppingen kam nach der Pause besser in die Partie und Kradija erzielte nach einem sehenswerten Angriff das 2:1. Die Walldörfer Antwort dauerte nur zwei Minuten. Sahin verwandelte einen Freistoß aus 20m unhaltbar zum 2:2. In der Folge hatte der VfB die besseren Chancen um das Spiel zu entscheiden. Walldorf kam nur noch gelegenlich vor das Eppinger Tor, die mit Zeyrek einen sicheren Schlussmann hatten. In der 88. Minute hatte erneut der starke Kradija mit einem fulminaten Kopfball aus 11m Pech, als er nur den Pfosten traf. Letzendlich ein gerechtes Unendschieden in einem guten Verbandsliga – Spiel.


Events

November 2018
MDMDFSS
« Okt   Dez »
    1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30