Aktuelle News

Verbandspokal – SpVgg Ketsch – VfB Eppingen 2:3 n.V.

In der zweiten Runde des Verbandspokals traf unsere 1. Mannschaft vergangenen Sonntag auf den Landesligisten SpVgg Ketsch. Bei heißen Temperaturen war es dem stärkeren Willen und der Moral zu verdanken, das der VfB eine Runde weiter ist. Zweimal lief man einem Rückstand hinterher – die Gastgeber gingen in der 74. Minute in Führung, doch postwendend sorgte Ciaran Fleck für den Ausgleich, sodass es nach 90 Minuten 1:1 stand. In der Verlängerung ging Ketsch in der 97.Minute erneut in Führung, doch vier Minuten später war es Matas Zigmantavicius, der die Führung egalisierte. Matchwinner war Florian Kradija, der in der 112. Minute den 2:3-Siegtreffer erzielte.

Am Sonntag, 5. August, trifft unser VfB in der dritten Runde auf die TSG Lützelsachsen, die in der ersten Runde den Oberliga-Absteiger, die TSG Weinheim, und in der zweiten Runde den Landesligisten, die DJK/FC Ziegelhausen, ausschalten konnte. Wir werden gewarnt sein und dementsprechend vorbereitet sein. Anpfiff beim Mannheimer Kreisligisten ist um 17 Uhr – gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz in Weinheim. Sollten wir auch dieses Spiel gewinnen, winkt am 14.8. höchstwahrscheinlich Waldhof Mannheim (spielen gegen Neckarelz) als nächster Gegner in der HWH-Arena.