Aktuelle News

Nachwuchsleistungsteams stellen alle drei Jugendkreispokalsieger!

Glückwunsch für die U15 / U17 und U19 zu ihren Pokalsiegen im Kreispokal Sinsheim!

Alle drei Teams überzeugten in ihren Spielen und konnten somit alle drei Pokale mit nach Hause nehmen!

Dies bestätigt die hervorragende Nachwuchsarbeit aller Beteiligten am Erfolg der Mannschaften! Eine besondere Anerkennung gilt den Trainern und Funktionsteams der U15 mit Cheftrainer Markus Paa und Co.- Trainer Robin Ehehalt, dem U17 Cheftrainer Christian Klein und Co.- Trainer Patrik Sulzer sowie U19 Co.-Trainer Dieter Lange den Betreuern Norbert Zimmermann und Uwe Plössel!

Einen herzlichen Dank gilt es an Dieter Lange zu richten, der alle drei Teams am Anschluß zu den Pokalspielen zum Essen und Getränk in das VfB- Clubhaus eingeladen hatte! Vielen Dank Dieter!

Ergebnisse Pokalspiele:
SG Bargen/Neckarbischofsheim/Helmstadt : VfB Eppingen U19 0:5
Torschützen: Jonas Stötzel 15`; Malik Momfor 29`,71`; Julian Frick 40`; Semih Yurdakul 85`

VfB Eppingen U17 : SG Epfenbach/Eschelbronn/Neidenstein 7:0
Torschützen: (18′, 20′, 64′) Albin Sahiti; (42′, 43′) Nojus Zigmantavicius; (46′) Justin Stripf; (60′) Julius Reinbold

FC Zuzenhausen – VfB Eppingen U15 2:3 n.V.

Das absolute Highlight der Saison fand am 1. Mai in Eichtersheim statt. Im Endspiel des Kreispokals schlug man den Verbandsligisten FC Zuzenhausen mit 3:2 nach Verlängerung. Vom Anpfiff weg zeigten beide Teams ein packendes Endspiel, mit allem was ein Finale so braucht. Spannung, Dramatik, viele Tore…aber vor allem Laufbereitschaft und Einsatz waren am Ende entscheidend für den VfB. Nach einer Abtastphase zu Beginn, nahm Eppingen das Heft in die Hand und hatte auch gleich die ersten beiden Torchancen des Spiels. Jedoch konnte man sich noch nicht mit einem Treffer belohnen. Danach war die Partie ausgeglichen. Kurz vor der Pause dann die Führung für die U15 des VfB. Janis Alber netzte nach einer Freistoßflanke von rechts zum 1:0 ein.

Nach der Pause wurde es dann dramatisch. Nach dem Ausgleich der Gäste musste man sogar den 1:2 Rückstand nach einem direkten Freistoß hinnehmen. Nun schien die Zeit davonzulaufen. Aber die Mannschaft um Kapitän Janis Alber zeigte Charakter und kam beeindruckend zurück ins Spiel. So war es wieder Janis Alber der kurz vor Spielende seine Mannschaft in die Verlängerung rettete. Sein Schuss schlug unhaltbar im gegnerischen Tor ein. Danach ging es in die Verlängerung.

In der Verlängerung kämpften beide Mannschaften unermüdlich. Es gab Torszenen auf beiden Seiten. Als auf der Trainerbank schon das Elfmeterschießen geplant wurde, kam dann wie aus heiterem Himmel der „ lucky punch “ zu Gunsten unserer Jungs. Janis Alber setzte sich unwiderstehlich durch und drückte den Ball zum viel umjubelten 3:2 Endstand über die Line.

Fazit:
Eine großartige Mannschaftsleistung der U15 des VfB Eppingen. Das ganze Team hat sich mit diesem Sieg für eine riesen Leistung belohnt. Einige Spieler verdienten sich Bestnoten: Jonny Reinsch, Leon Altrieth und Baris Öztürk stachen aus einer guten Mannschaft heraus. Einen absoluten Sahnetag erwischte aber Kapitän Janis Alber. Er ging immer voran, und führte mit seinen drei Toren die Mannschaft zum Pokalsieg. Hierzu: Gratulation und ein dickes Lob von den Trainern für die ganze Mannschaft !!


Events

Juli 2017
MDMDFSS
« Jun   Aug »
      1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31