Aktuelle News

Jugendspielberichte vom Wochenende 23.11. bis 25.11.2018

U19 mit erstem Unentschieden der Saison!

Im zweiten Rückrundenspiel der Saison bei schlechten Platzverhältnissen verdienten sich die Gäste das Unentschieden in Durlach- Aue!

Auf dem Trainingsplatz von Durlach- Aue entwickelte sich von Beginn an eine kampfbetonte Partie, zweier ebenbürtiger Mannschaften.

Die Begegnung war geprägt von vielen Zweikämpfen und hatte wenig spielerische Klasse. In der 15. Minute erzielte Nojus Zigmantavicius nach einer schönen Einzelleistung die 1:0 Führung. Kurze Zeit später konnte die Heimelf per Elfmeter zum 1:1 ausgleichen. Jetzt war es von beiden Mannschaft eine temporeiche Partie mit Torchancen auf beiden Seiten. In der 35. Minute erzielte Durlach- Aue, nach einem Stellungsfehler in der VfB- Abwehr den 2:1 Führungstreffer, den jedoch Cedric Späth in der 41 Minute mit einem Distanzschuss wieder ausgleichen konnte.

In der zweiten Hälfte war es weiterhin eine unterhaltsame Partie beider Teams, wobei keiner von beiden den Siegtreffer erzielen konnte und so blieb es beim gerechten Unentschieden!

Der VfB- Nachwuchs begibt sich jetzt in die Winterpause und bereitet sich auf die anstehenden Hallen Futsal- Meisterschaften vor.

 

Spielbericht U – 17

VfB Eppingen – FV Lauda 0:2

Bereits in den Anfangsminuten nahm die Partie Fahrt auf.Nach einem Fehler des gegnerischen Torhüter`s, hätten unsere Jungs in Führung gehen können, doch die Chance blieb ungenutzt. Besser machten es die Gäste in der 26. Minute – durch einen Fehler in der Eppinger Abwehr ging Lauda mit 0:1 in Führung, die kurz vor der Pause auf 0:2 erhöhten.

Nach der Pause kamen unsere Jungs besser ins Spiel und waren gewillt, die Partie zu drehen. Mit schönen Spielzügen erarbeiteten sie sich Chance um Chance,doch der Ball fand leider nicht den Weg ins Tor. Ein Unendschieden wäre mehr als verdient gewesen, um den Anschluss an das Mittelfeld nicht zu verlieren.

Zwar überwintern wir auf einem Abstiegsplatz, doch mit der heutigen Leistung hat man gesehen, das mehr drin war – am 16.03. 2019 gehts weiter, da werden die Karten neu gemischt.

 

Spielbericht U – 15

VfB Eppingen – SV 98 Schwetzingen 3:0

Bereits in den ersten Minuten war klar, wer heute das Spiel gewinnen will. In der 20. Minute war es dann Deniz Ogul, der nach einem „Zuckerball“ von Kevin Shala den gegnerischen Torhüter umkurvte und zum 1:0 einschob. Auch in der zweiten Hälfte dominierte der VFB die Partie und erzielte den zweiten Treffer in der 64. Spielminute durch Deniz Ogul. Kurz vor dem Abpfiff kam dann das Entscheidungstor. Der Schuss von Tim Holzwarth, der in der 64. Minute eingewechselt wurde, prallte vom Pfosten ab und Deniz Ogul war zur richtigen Zeit am richtigen Ort und erzielte mit seinem dritten Treffer den 3:0 Endstand.

Unsere Jungs waren zu jeden Zeit dem Gegner überlegen – Mann des Tages war Deniz Ogul, der mit seinen drei Treffern den Sieg klar machte. Wir freuen uns über den am Ende klaren Erfolg und bedanken uns bei unseren Spielern und deren Eltern für ihr Engagement.


Events

Dezember 2018
MDMDFSS
« Nov   Jan »
      1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31