Kategorie-Archive: News

Vorschau: 29.08.2018 VfB Eppingen – SV Waldhof Mannheim

Am Mittwoch, den 29.08.2018 trifft der VfB Eppingen auf den SV Waldhof Mannheim


1. FC Bruchsal – VfB Eppingen 0:0

Zum Saisonauftakt der Verbandsliga- Runde 2018/19 erreichte unsere 1. Mannschaft vergangenen Sonntag beim hochgehandelten 1. FC Bruchsal ein verdientes Unendschieden. Zum Schluss hin hätten unsere Jungs sogar den Sieg verdient gehabt, da sie Mitte der zweiten Halbzeit eine Schippe drauflegten und Bruchsal in ihre eigene Defensive zwang. Zwei hochkarätige Chancen zum Ende des Spieles konnten allerdings nicht genutzt werden. In der ersten Hälfte begann unsere Mannschaft konzentriert und lief den Gegner bereits in deren Hälfte konsequent an, sodass Bruchsal überhaupt nicht ins Spiel fand. So legalisierten sich beide Mannschaften weitgehend die ganze Partie über. Hinten stand der VfB sicher – nur in der Offensive fehlte die notwendige Durchschlagskraft, um die Partie für sich zu entscheiden.So trennten sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden.


Arpad Huber wird neuer Jugendkoordinator des Leistungsbereichs beim VfB Eppingen

In dieser Woche wurde Arpad Huber den Trainern des Leistungsbereichs als Jugendkoordinator vorgestellt. Er ist 46 Jahre alt, verheiratet, hat einen 15-Jährigen Sohn und wohnt im Eppinger Stadtteil Kleingartach.

Das Ziel Jugendspieler bestmöglich auszubilden und gezielt auf die Anforderungen im höheren Amateurfußball vorzubereiten, ist das vorrangige Ziel des VfB und wird ja schon seit Jahren gelebt. Um dies bestmöglich hinzubekommen, wird unser bestehendes Team um die sportliche Leitung von Oliver Späth und Harald Wilkening mit Arpad Huber verstärkt.

Er war bisher im Seniorenbereich als Trainer tätig und freut sich nun auf die neue Herausforderung: „Ich freue mich auf die neuen Aufgabe und wünsche mir eine enge Zusammenarbeit mit Trainern, Spielern, Eltern und dem Verein – wenn alle an einem Strang ziehen, werden wir Erfolg haben.“

Der VfB Eppingen ist ihm bekannt, hat er doch in den 90èr Jahren gemeinsam mit Steffen Häffner, Oliver Späth und Thomas Zehender in einer Mannschaft gespielt.

Der VfB wünscht Arpad viel Freude bei seiner neuen Herausforderung und heißt ihn herzlich willkommen.



Der neue Jugendkoordinator stellt sich vor

Hallo liebe VfB-Jugendspieler,
liebe Trainerkollegen,

mein Name ist Arpad Huber und ich bin der neue Jugendkoordinator beim VfB Eppingen. Nach über 10 Jahren Trainertätigkeit im Aktivenbereich freue ich mich auf eine ganz neue Herausforderung!

Viel kann ich nach meinen ersten Gesprächen noch nicht berichten. Zu Beginn werde ich mich sehr intensiv mit Harald Wilkening und Oliver Späth abstimmen. Deswegen mache ich es vorerst auch kurz und stelle mich einfach mal vor: Ich bin 46 Jahre alt, verheiratet, habe einen 15-Jährigen Sohn und wohne im Eppinger Stadtteil Kleingartach.

Das Ziel Jugendspieler bestmöglich auszubilden und gezielt auf die Anforderungen im Leistungsbereich vorzubereiten ist sehr ambitioniert. Sicherlich ist das nur zu schaffen, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen: Trainer, Spieler, Verein und Eltern.

In diesem Sinne wünsche ich mir eine gute Zusammenarbeit mit Euch allen!

Mit sportlichen Grüßen
Euer neuer Jugendkoordinator
Arpad


KSC-Fußballschule zu Gast in Eppingen – Talentsichtigung der Jugend Jahrgänge 2005 (U13) bis 1999 (U19)

Hallo Fußballfreunde,

Der VfB Eppingen ist ein Aushängeschild im Amateurfußball in Baden – Württemberg. Mit jungen Spielern aus der Region (eigene Ausbildung steht im Mittelpunkt) den Zuschauern einen attraktiven Fußball bieten, dafür stehen wir. Wir verbinden  Mensch – Verein – Schule/Stadt – Wirtschaft, und bilden damit wie beim Fußball eine stabile 4er Kette.

Wir wollen junge Spieler top ausbilden, damit sie höheren Amateurfußball spielen können. Wir haben bereits schon sehr erfolgreich junge Spieler aus unserer eigenen Jugend bei unserer 1. Mannschaft im Kader integrieren können.

Unsere 1. Mannschaft spielt derzeit in der Verbandsliga im oberen Drittel, unsere 2. Mannschaft in der Kreisliga, die U19 und U17 in der Verbandsliga Baden und die U15 spielt erfolgreich in der Landesliga Rhein-Neckar. Wir möchten Euch, Jahrgänge 2006 (U12) bis 1999 (U19), sehr gerne zu einem Schnuppertraining beim VfB einladen.

Na haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann bitte melde dich mal telefonisch bei Harald Wilkening unserem Jugendkoordinator.
Telefonnummer: 0173 / 9577142 oder ein kurzes Mail an : harald.wilkening@web.de

oder an unseren sportlichen Leiter Oliver Späth
Telefonnummer: 0173 / 9749232 oder ein kurzes Mail an : oliver.spaeth@kabelbw.de

Wir würden uns sehr freuen Dich persönlich kennen zu lernen.

Bis dahin sportliche Grüße
VfB Eppingen


Namhafter Neuzugang beim VfB Eppingen – Sauter Elektrotechnik GmbH & Co. KG wird neuer Exklusivpartner

Mit dem Unternehmen Sauter Elektrotechnik GmbH & Co. KG hat der VfB Eppingen einen neuen Exklusivpartner gewinnen können.

Nach dem Einstieg der Flehinger Firma HWH Machines GmbH, entschließt sich ein weiteres Unternehmen aus Bretten, unseren Verein zu unterstützen.

Bei einem Treffen im Clubhaus des VfB zwischen den Vorständen Steffen Häffner und Stefan Wild sowie dem Inhaber Gerhard Sauter und dem Geschäftsführer Nico Huber der Firma Sauter Elektrotechnik GmbH & Co. KG, war allen Beteiligten schnell klar, dass man auf einer Wellenlänge liegt und sehr gut zueinander passt.

„Die nachhaltige erfolgreiche Arbeit im höheren Amateurbereich und der starke Fokus auf die Juniorenarbeit hat uns dazu bewogen dieses Engagement einzugehen und den VfB Eppingen zu unterstützen“, so der Inhaber Gerhard Sauter.

Sauter ist ein überregionaler Dienstleister im Bereich der technischen Gebäudeausstattung. Die Geschäftsfelder sind Elektrotechnik, Verteilerbau, IT-Netzwerke, Sicherheitstechnik und  Brandmeldeanlagen.

Sauter beschäftigt mehr als 280 Mitarbeiter am Hauptsitz in Bretten. Sauter ist stolz mit „Know-how“ aus den Geschäftsfeldern und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis seine Kunden überzeugen zu können.

Die Vorstände des VfB freuen sich sehr, dass ein so renommiertes Unternehmen außerhalb Eppingens die Sponsorenlandschaft des VfB Eppingen erweitert und bereichert.

„Diese Partnerschaft hilft uns sehr, unseren eingeschlagenen Weg weiter nachhaltig bestreiten zu können“, so ihre Meinung.


VfB verteidigt erfolgreich den Stadtpokal 2018

Souverän konnte unsere 1. Mannschaft den Pokal der Stadtmeisterschaften 2018, ausgetragen dieses Jahr in Richen, verteidigen. Im Endspiel traf die 1. Mannschaft auf unsere 2. Mannschaft und gewann mit 3:1. Alex Rudenko nahm anschließend den neuen Wanderpokal in Empfang. Dritter wurde die SG Richen/Stebbach, die sich im Elfmeterschießen gegen Türkspor Eppingen durchsetzen konnten.


Verbandspokal – SpVgg Ketsch – VfB Eppingen 2:3 n.V.

In der zweiten Runde des Verbandspokals traf unsere 1. Mannschaft vergangenen Sonntag auf den Landesligisten SpVgg Ketsch. Bei heißen Temperaturen war es dem stärkeren Willen und der Moral zu verdanken, das der VfB eine Runde weiter ist. Zweimal lief man einem Rückstand hinterher – die Gastgeber gingen in der 74. Minute in Führung, doch postwendend sorgte Ciaran Fleck für den Ausgleich, sodass es nach 90 Minuten 1:1 stand. In der Verlängerung ging Ketsch in der 97.Minute erneut in Führung, doch vier Minuten später war es Matas Zigmantavicius, der die Führung egalisierte. Matchwinner war Florian Kradija, der in der 112. Minute den 2:3-Siegtreffer erzielte.

Am Sonntag, 5. August, trifft unser VfB in der dritten Runde auf die TSG Lützelsachsen, die in der ersten Runde den Oberliga-Absteiger, die TSG Weinheim, und in der zweiten Runde den Landesligisten, die DJK/FC Ziegelhausen, ausschalten konnte. Wir werden gewarnt sein und dementsprechend vorbereitet sein. Anpfiff beim Mannheimer Kreisligisten ist um 17 Uhr – gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz in Weinheim. Sollten wir auch dieses Spiel gewinnen, winkt am 14.8. höchstwahrscheinlich Waldhof Mannheim (spielen gegen Neckarelz) als nächster Gegner in der HWH-Arena.


Unser Leistungsbereich braucht Verstärkung

Unsere U15 – U19-Junioren spielen in der Landesliga Rhein-Neckar bzw. in der Verbandsliga (U17 und U19).
Für die Saison 2018/2019 suchen wir noch Trainer, die mit leistungswilligen und talentierten Juniorenspielern gerne arbeiten.
Der VfB Eppingen steht für nachhaltige Juniorenarbeit und fördert diesen Bereich seit vielen Jahren.

Werde ein Teil unserer VfB-Familie und begeistere junge Spieler vom Fußball.

Kontakt: Oliver Späth, sportlicher Leiter – 0173 – 974 9232


Organisatorische Hinweise zum Testspiel TSG Hoffenheim – Queens Park Rangers

Guten Tag zusammen,

anbei ein paar organisatorische Dinge für das Testspiel TSG Hoffenheim – Queens Park Rangers in Eppingen, Samstag, 21.7. – 17 Uhr:

  • Es werden 3 P&R-Parkplätze zur Verfügung gestellt (hier werden 2 Shuttle-Busse eingesetzt):
  • Dieffenbacher Parkplatz (entlang der Jakob-Dieffenbacher-Str.)
  • Festplatz (Talstraße)
  • Gewerbegebiet Tiefental
  • Stadion-Einlass ist um 15 Uhr – Spielbeginn um 17 Uhr
  • Tageskarten gibt es an den Tageskassen – 12 Euro, ermäßigt 8 Euro (Rentner, behindert, Schüler bis 15 Jahre), Kinder bis 7 Jahre haben freien Eintritt
  • Es werden 3 Tageskarten-Kassen geöffnet sein
  • Extra-Eingänge gibt es für Vorverkauf-Karten und geladene Gäste (um den Einlass der Zuschauer zügig zu gewährleisten)
  • Die Waldstraße Richtung Stadion wird ab dem Südring polizeilich gesperrt, hier kommt man nur erschwert oder mit berechtigten Ausweisen durch
  • Es wird empfohlen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen und den Service der Shuttle-Busse zu benutzen

Wir freuen uns gemeinsam mit den Zuschauern ein Fußballfest in Eppingen erleben zu dürfen und begrüßen den Champions-League-Teilnehmer, die TSG 1899 Hoffenheim und den englischen Traditionsverein Queens Park Rangers.

Sportliche Grüße
VfB Eppingen


TSG Hoffenheim – Queens Park Rangers

Am kommenden Samstag ist der Champions League – Teilnehmer, die TSG Hoffenheim zu Gast in der HWH – Arena. Gegner der TSG zu dem interessanten Vorbereitungsspiel sind die Queens Park Rangers aus England, mit dem ehemaligen Nationalcouch Englands Steve Mc Laren. Im Vorverkauf wurden bereits über 1.000 Tickets verkauft – Karten gibt es noch an der Tageskarte. Zahlreiche Fernsehkameras werden das Spiel aufzeichnen – die Rangers bringen dafür eigens zwei eigene Fernsehkommentatoren mit. Das Stadion ist gerichtet und der VfB ist für das Spiel bestens gerüstet. An zwei Samstagen wurde mit jeweils über 50 freiwilligen Helfern das Stadion herausgeputzt, sodass wir nun eine bundesligareife Arena vorweisen können. Hierzu nochmal herzlichen Dank an alle ehrenamtlichen Helfern, insbesondere der Flüchtlingshilfe, die ganz unbürokratisch mit angepackt haben. An diesem besonderen Spiel wird die Zufahrt zum Stadion gesperrt sein, ein Shuttle-Service wird eingerichtet. Wir bitten dennoch die „Ortsansässigen“ auf das Auto zu verzichten. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Kommt in die Arena und schaut Euch Spitzenfußball auf europäischem Niveau an – lasst uns gemeinsam das Spiel zu einem der größten Events der letzten Jahre in Eppingen machen.


Seite 1 von 4112345102030...Last »