Kategorie-Archive: Mitglieder / Vereinsleben

Bericht zur Generalversammlung am 13.12.2018

Am vergangenen Donnerstag lud die Vorstandschaft die Mitglieder zur diesjährigen Generalversammlung ins Sportheim ein. Im gut besuchten Vereinsheim begrüßte der Versammlungsvorsitzende, Steffen Häffner die zahlreichen Mitglieder und bat die Anwesenden sich zur Totenehrung zu erheben, um den verstorbenen Mitgliedern zu gedenken.

Anschliessend wurden die Ehrungen durch Steffen Häffner und Stefan Wild durchgeführt. Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurden Paul Gärtner, Jürgen Winter, Friedbert Falk, Michael Dotterer, Franz Wild, Jürgen Wild mit der silbernen Ehrennadel und einer Urkunde ausgezeichnet. Für 40 Jahre Mitgliedschaft durften Josef Ferwagner, Harald Vielhauer und Gerhard Abendschein die goldene Ehrennadel und eine Urkunde entgegen nehmen. Für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielten Eduard Mack, Richard Spiess, Rolf Gottlieb, Edwin Hecker, Bernhard Koch und Reinhold Woll einen goldenen VfB-Pokal mit einer Urkunde. Für 60 Jahre Mitschliedschaft wurden Dieter Gesell, Robert Hörr, Rolf Spiess, Rainer Dotterer und Heinrich Vogel ebenfalls mit einem goldenen VfB- Pokal samt Urkunde ausgezeichnet. Hermann Göhringer, der an diesem Abend leider nicht anwesend sein konnte, wurde für 70 Jahre Mitglied des VfB´s ausgezeichnet.

Nachdem die Geehrten unter großem Applaus beglückwünscht wurden, berichtete Stefan Wild über die sportlichen Belange. Unsere 1. Mannschaft spielt im dritten Jahr nun in der Verbandsliga Nordbaden und steht derzeit auf Tabellenplatz 13. Mit David Pfeiffer haben wir einen exzellenten Trainer gefunden, der zu uns passt und der stets unsere Jungs zu motivieren weiß. Auch unsere 2. Mannschaft spielt erfolgreich in der Kreisliga Sinsheim unter dem Trainerduo Detlef Liehs & Stefan Beierle und belegt einen hervorragenden 4. Tabellenplatz. Die Highlights im Jahre 2018 waren die Spiele der TSG Hoffenheim gegen die Queens Park Rangers mit knapp 3.000 Zuschauern und kurz darauf das Pokalspiel VfB – Waldhof Mannheim mit 800 Zuschauern, das nur knapp mit 0:1 verloren ging. Stefan Wild bedankte sich bei allen Helfern, Sponsoren und der Stadt Eppingen für ihr Engagement, ohne die dies nicht zu bewältigen gewesen wäre. Er übergab das Wort an unseren sportlichen Leiter Oliver Späth, der übergreifend auf die Junioren einging. Weiterhin wollen wir die Weiterentwicklung von jungen Spielern vorantreiben. Unser Ziel sollte sein, den Grundlagenbereich weiter und besser auszubilden. Mit Arpad Huber Jr. konnte ein neuer Jugendkoordinator gefunden werden.Im Leistungsbereich sind die Junioren sehr gut aufgestellt. Highlight war der Gewinn der deutschen Meisterschaft im Futsal der U19 Junioren, was in die Geschichtsbücher unseres VfB`s eingeht.Oliver Späth bedankte sich bei allen Trainern und wünscht sich weiterhin, das wir alle im Verein zusammenhalten und eine Einheit bilden, weil wir nur so weiterkommen.

Jugendleiter Bernhard Reif übernahm anschliessend das Wort und bedankte sich bei Michael Nemitschek, der zuständig für das gesamte Passwesen des Vereines ist. Das Gespann Reif/Nemitschek hat stets ein offenes Ohr für die Belange im Juniorenbereich und kümmert sich auch u.a. um die Ausrichtung der Hallentuniere.

Als nächster Punkt stand der Kassenbericht, vorgetragen von Steffen Häffner, an. Unter großen Anstrengungen konnten die Planzahlen gehalten werden, obwohl vergangenes Jahr der ein oder andere Sponsor nicht mehr oder etwas weniger unterstützte. Mit den Unternehmen HWH Machines aus Oberderdingen und der Fa. Sautter aus Bruchsal konnten zwei neue Sponsoren hinzugewonnen werden, die nun unseren Verein tatkräftig unterstützen. Anschliessend verlaß Steffen Häffner der Kassenbericht von Kassenprüfer Markus Lahme, der leider an diesem Abend verhindert war. Die Buchhaltung war vollständig, systematisch und nachvollziehbar geordnet und bedankte sich bei unserem Kassier Ekkehard Schnabel für die tadellose Zusammenarbeit. Alterspräsident Günter Friedrich konntedann satzungsgemäß und in seiner unnachahmlichen Art die gesamte Vorstandschaft entlasten. Auch er war sehr positiv mit dem Engagement der Beteiligten zufrieden.

Nun stand eine Satzungsänderung für den VfB an. Günter Friedrich ließ diese von den anwesenden Mitglieder einstimmig zustimmen. Claus Ebinger übernahm das Wort und erklärt die Satzungsänderung, die wie folgt beschlossen wurde. Ab sofort wird es nicht mehr nur zwei Vorstände geben, sondern die Aufgaben werden künftig auf mehrere Vorstände verteilt. Die neuen Vorstände wurden jeweils von den Mitgliedern einstimmig gewählt :

Sport – Stefan Wild, Finanzen & Marketing – Steffen Häffner, Verwaltung – Claus Ebinger,Anlagen – Axel Muth, Öffentlichkeitsarbeit & Schriftführer – Michael Schröder, Kassier – Ekkehard Schnabel, besondere Aufgaben – Jürgen Wild, Mitgliederbetreuung – Martin Pretz, Junioren – Bernhard Reif & Michael Nemitschek.

Nachdem die Neuwahlen schnell über die Bühne ging, bedankte sich unser Versammlungsvorsitzender Steffen Häffner bei allen Anwesenden.


– Trikotspende an die B.- Juniorinnen – durch den Sport – und Fanartikelshop – Thomas Budai / 67433 Neustadt an der Weinstraße –

 

 

 

 

 

Der VfB Eppingen – übernahm stellvertretend durch den Spielleiter der B.- Juniorinnen Michael Nemitschek einen kompletten Trikotsatz ( JAKO ) von Herrn Thomas Budai.

Herr Budai – überreichte die neuen Trikots mit den Worten – er wünsche den “ Mädels “ eine verletzungsfreie und erfolgreiche Rückrunde.

Dem VFB im “ Allgemeinen “ alles Gute und viel Glück !

Michael Nemitschek – bedankte sich im Namen des VFB recht herzlich für die großzügige Spende und wünschte auch Herrn Budai – ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018 !

 


– Aktuelle Infos aus dem Bereich Mädchen / Frauenfußball – unsere B.- Juniorinnen –


Herzlichen Glückwunsch – den B.- Juniorinnen zur Meisterschaft der Herbstrunde 2017 / 18 !

Die Vorstandschaft / Jugendleitung – gratuliert recht herzlich zu diesem tollen Erfolg und bedankt bei den Mädels und dem Trainerteam – Savvas Anastassiadis – Beate Laux – Carolina Schön und dem Spielleiter Michael Nemitschek für das vorbildliche Engagement und den unermüdlichen Einsatz der letzendlich dieses Ergebnis zu Stande brachte – Chapeau !!!


– Aktuelle Infos aus dem Bereich Mädchen / Frauenfußball – unsere B.- Juniorinnen –

Mit einer sehr starken Mannschaftsleistung sowie einem hervorragend eingestellten Team gewannen die B.- Juniorinnen um das Trainerteam – Savvas Anastasiadis / Beate Laux und Karola Schön – des VfB Eppingen hochverdient mit 11:1 gegen die B.- Juniorinnen des Polizeisportverein Karlsruhe und eroberten die Tabellenspitze. Die VfB Mädels gehen als Favorit in die letzten zwei Spiele und werden alles tun um denn ersten Platz zu verteidigen.

Klare Worte des Trainers – wir wünschen alles Gute bei dem vielversprechenden Vorhaben !

 

IMG-20171022-WA0000-1


– D.- Junioren in der Sportschule Schöneck / Turmberg – Karlsruhe –

Auch 2017 weilten die D.- Junioren übers Wochenende in der Sportschule auf Schöneck.

Das Neue Trainergespann Robin Ehehalt und Slavko Tomic sowie die Betreuer Martin Mayer und Rüdiger Lang  organisierten wieder ein abwechslungsreiches Trainingslager.

Auf dem Programm standen theoretischer Unterricht , praktische Trainingseinheiten, Fussballtennis, Hallenbad, Gruselgeschichten sowie jede Menge Spaß.

Ziel ist es alljährlich sich in diesem Lehrgang auf Schöneck im Fussballspiel zu verbessern und den Zusammenhalt des ganzen Teams ( Mannschaft und Spieler) zu stärken.

Da auch das Feedback der Mannschaft beim alljährlichen Abschlussgespräch positiv ausgefallen ist und das Verhalten der Kids harmonisch und vorbildlich strukturiert war, werden wir auch 2018 erneut unsere Visitenkarte auf der Sportschule abgeben !


– Trainingsbeginn / Bambinis –

Die Bambinigruppe ( 4 – 6 jährige Mädchen und Buben ) des VfB Eppingen – nehmen ab – Sa.- 09.09.2017 / 10.30 Uhr wieder – Ihre Spiel / Spass – und Übungseinheiten auf !

Treffpunkt – 10.00 Uhr – Clubhaus / Hugo – Koch – Stadion !

Nähere Auskünfte: Michael Nemitschek – Tel.- 07262 – 5584 oder E.- M@il : mn-vfb21kraichgau@t-online.de

 

 


– D1.- Jugend – Kreismeister – Saison 2016 / 17 –

D1.- Jugend – Kreismeister –

am Wochenende konnten die Kids der Eppinger D1.- die SG Epfenbach / Neidenstein / Spechbach

Mit 2-1 besiegen und stehen damit ein Spieltag vor Ende bereits als Kreismeister in der Staffel I fest.

Die D2.- aus Eppingen zogen am selben Nachmittag mit einem 7-2 gegen die D2 aus der gleichen SG

von Epfenbach / Neidenstein / Spechbach nach. Und konnten ebenso einen Spieltag vor Ende in der

Staffel III  die Staffelmeisterschaft feiern.

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Teams.

____________________________________________________________

Auf dem Foto die erfolgreiche Eppinger D1 vom VfB Eppingen

Oben von links nach rechts: Trainer Martin Mayer, Domenik Konradt , Andy Bernhardt, Shawn Apfelbach,

Luca Dietz, Aaron Pitz , Dejan Tomic ,  Deniz Ogul  und Trainer Slavko Tomic.

Unten von links nach rechts: Patrick Powalla, Andreas Lysenko, Kevin Shala, Marlon Ullrich, Oskar

Bechtel,Silas Bauer und Luis Hempel.


Jugendförderverein ( JFV ) – neue Vorstandschaft

– Jugendförderverein ( JFV ) – neue Vorstandschaft –

Am Do.- den, 27.04.2017 / 20.00 Uhr fand die ordentliche Generalversammlung des JVF im Clubhaus des VfB statt …

Nachdem die Funktionäre – Ihre Tätigkeitsberichte detailliert und sehr informativ vorgetragen hatten – stellte der Versammlungsleiter den Antrag auf Entlastung der amtierenden Vorstandschaft – die Entlastung erfolgte in allen Bereichen einstimmig !

Auf den TOP standen auch Neuwahlen – da sich die “ alte Führungscrew “ nicht mehr zur Wiederwahl stellte …

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

  • Vorsitzender – Christobal Guzman
  • Vorsitzender – Steffen Häffner
  • VMG – Mitgliederverwaltung / Kassier – Claus Ebinger
  • VMG – Schriftführer – Michael Nemitschek
  • Kassenprüferin – Silvia Weiss

Die neue Führungscrew bedankte sich recht herzlich für die stets sehr gute ehrenamtliche Arbeit bei den scheidenden Mitgliedern der Vorstandschaft !

Bernhard Reif – überreichte im Auftrag und Namen des VfB Eppingen 1921 e.V. – allen demissionierten Personen als Dankeschön einen Gutschein und wünschte weiterhin – Gesundheit und viel Glück !

Der neugewählten Führungsriege – wünschen wir viel Erfolg und Gottes Segen – bei all – Ihren Entscheidungen !


Pokalendspiele der A.- B.- und C.- Junioren Saison 2016 / 17

Pokalendspiele der A.- B.- und C.- Junioren Saison 2016/17

Werte Sportkameradinnen, werte Sportkameraden,

die diesjährigen Endspiele um den A.- B.- und C.- Juniorenkreispokal des Fußballkreises Sinsheim finden statt am:

Montag , 01. Mai 2017 ( Maifeiertag ) beim TSV Eichtersheim – Hierbei kommt es zu folgenden Begegnungen:

11:00 Uhr: C.- Junioren FC Zuzenhausen – VfB Eppingen

13:00 Uhr: B.- Junioren VfB Eppingen – SG Epfenbach/Eschelbronn/Neidenstein

15:30 Uhr: A.- Junioren SG Bargen/Neckarbischofsheim/Helmstadt – VfB Eppingen


Gruppen für die Badische Junioren – Hallenmeisterschaften 2016 / 17 ausgelost !

Gruppen für die Badische Junioren – Hallenmeisterschaften 2016 / 17 ausgelost !

Der Verbandsjugendausschuss loste die Gruppeneinteilung für die Endrunde der Badischen Hallenmeisterschaften der A.- bis D.- Junioren aus.

Die Teilnehmer werden aktuell in den Fußballkreisen ausgespielt. Aus jedem Kreis qualifiziert sich eine Mannschaft, im ausrichtenden Kreis Sinsheim und Buchen jeweils eine zweite des Gastgebers. Gespielt wird immer eine Vorrunde in zwei Gruppen und eine Endrunde.

A.-Junioren
Sonntag, 12.02.17 in Eppingen (Kreis Sinsheim)
Gruppe A: Sinsheim 1, Mannheim, Heidelberg, Buchen, Karlsruhe
Gruppe B: Sinsheim 2, Mosbach, Tauberbischofsheim, Pforzheim, Bruchsal

B.-Junioren
Samstag, 11.02.17 in Eppingen (Kreis Sinsheim)
Gruppe A: Sinsheim 1, Pforzheim, Mosbach, Bruchsal, Heidelberg
Gruppe B: Sinsheim 2, Buchen, Tauberbischofsheim, Mannheim, Karlsruhe

C.-Junioren
Samstag, 18.02.17 in Walldürn (Kreis Buchen)
Gruppe A: Buchen 1, Sinsheim, Tauberbischofsheim, Bruchsal, Heidelberg
Gruppe B: Buchen 2, Pforzheim, Karlsruhe, Mannheim, Mosbach

D.-Junioren VR-Talentiade
Sonntag, 19.02.17 in Walldürn (Kreis Buchen)
Gruppe A: Buchen 1, Tauberbischofsheim, Pforzheim, Karlsruhe, Mannheim
Gruppe B: Buchen 2, Heidelberg, Bruchsal, Mosbach, Sinsheim

Auch die B.- bis D.-Juniorinnen spielen an diesen Wochenenden die Badischen Meister aus. Die jeweils acht Teilnehmer-Teams werden aktuell über eine verbandsweite Vorrunde ausgespielt.

Die Teams ( Endrundenteilnehmer / Spielpläne ) werden postum nach der Quali bekannt gegeben …..

 

 


Seite 1 von 41234

Events

April 2019
MDMDFSS
« Mrz   Mai »
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30